Brandenburg Paket Energie – BEn 2023/2024 – stark nachgefragt

Umwelt

Brandenburg fördert wieder Energieeffizienzmaßnahmen und Erneuerbare Energien

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg (MWAE) unterstützt brandenburgische Unternehmen bei der Reduzierung der Abhängigkeit von fossilen Energiequellen, der Steigerung der Energieeffizienz und der Nutzung von Erneuerbaren Energien. Fördermittel können über die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) beantragt werden.

Das Förderprogramm BEn 2023/2024 ist stark nachgefragt. Unternehmen die noch Fördermittel beantragen wollen, sollten die Anträge noch zeitnah stellen.

Gefördert werden Maßnahmen zur betrieblichen Eigenstromversorgung wie z.B. Photovoltaikanlagen mit Speicher und betriebliche Energieeffizienzmaßnahmen

Die Antragsformulare erhalten Sie auf der Webseite der ILB.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an den Technischen und Umweltberater der Handwerkskammer.

Ansprechpartner

Gunnar Ballschmieter

Umwelt- und Technischer Berater

Telefon:0335 5619 - 247

Telefax:0335 5619 - 123

gunnar.ballschmieter@hwk-ff.de

Jördis Kaczmarek

Assistentin Abteilung Gewerbeförderung

Telefon:0335 5619 - 120

Telefax:0335 5619 - 123

joerdis.kaczmarek@hwk-ff.de

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner